alte Freunde und die Gier

Wusstet ihr das „befreundete“ Architekten es als angemessen ansehen, sie huldigen und verehren zu müssen, bevor sie tätig werden? Auch wenn sie dir fast das doppelte berechnen wollen für ihre vermeintliche Wohltat, als ein vergleichbar anderer Architekt mit dem man nicht befreundet ist?

oder

Wusstet ihr das „befreundete“ EDV Dienstleister deine Firma um fast 30000€ betrügen können, in dem sie vermeintliche Fehler ins Netzwerk einbauen, den Admin Zugang durch ihre Dummheit lahm legen, um dann überhöhte Rechnungen stellen zu können? Arbeitszeiten abrechnet, wo er gar nicht da war?

oder

Wusstet ihr dass eine einstweilige Verfügung über 4 Monate dauern können? Der Beklagte das Ganze so lange rauszögern kann, bis du die Anwaltskosten nicht mehr einklagen kannst, weil er alles Geld aus der Firma genommen hat, um dann Konkurs anzumelden?

oder

Wusstet ihr, das wenn man sich scheiden lässt, seine Frau nachweislich um viel Geld gebracht hat und es im Nachgang dann niemanden (Gericht) interessiert?

Wenns jetzt interessiert wer das alles war, der darf mich gerne anrufen. Ihr wisst ja, dass der Staat die Täter mehr schützt als den Betroffenen deswegen gibts da nichts schriftliches… ?Als kleiner Tip, mancher von euch hat(te) diese Leute auch in seiner Freundesliste?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.